Online-Plattform für Musik

Kostenloses Tool für alle, die in der Landeskirche Musik machen!

Es gibt gute Neuigkeiten für alle, die egal wo in der Hannoverschen Landeskirche moderne Kirchenmusik machen und auf der Suche nach neuen Inputs sind. Aktuell wird vom Netzwerk Popularmusik in Zusammenarbeit mit dem Michaeliskloster /den Popkantoren Marco Knichala und Til von Dombois eine Online-Plattform entwickelt, die zusätzlich zu den Fortbildungen vor Ort umfangreiche Tutorials und Instrumentalkurse & Praxishilfen anbieten wird.

Es fehlt an Timing, Groove und Stilsicherheit

Wo immer man hinschaut, ploppen immer mehr moderne Popsongs im Gottesdienst und Gemeindesleben auf, die adäquat begleitet und gespielt werden wollen. Um die Musiker*innen bei ihrer Umsetzung aktiv zu unterstützen, wird es zahlreiche Lehrvideos von Profis zu mehreren Instrumenten wie auch konkrete Praxishilfen geben. Den auf den ersten Blick einfach wirkenden Songs fehlt es in der aktuellen Pop-Begleitung oft am richtigem Timing, Groove und stilsicherem Pattern-Spiel. Wen das heute auf der Orgelbank oder am kirchlichen Keyboard noch überfordert, wird großartige Einblicke und hilfreiche “Workouts”/Erkenntnisse in diesem Fortbildungstool finden.

Geplanter Start nach einer intensiven Evaluationsphase der Online-Plattform ist Sommer 2019.

Share: