Finissage und Jugendgottesdienst

Mit Dir und dem Wind nach Hause wehn…

Am 13.11.2016 fand in der St.Lucas-Kirche Pattensen der Jugendgottesdienst zur Verleihung des Kreuzes auf der Weltkugel statt, die mit dem Projektabschluss des Popkantors zusammen auch im Anschluss noch gefeiert wurde. Die auf fünf Jahre befristete Projektstelle findet nun zwar ein Ende, die für die Kirche so wichtige popularmusikalische Arbeit kann aber voraussichtlich unter anderen Vorzeichen weitergeführt werden.

Die Popkantor Band

Die Popkantor Band: T.v.Dombois, Jan Jurat, Alex Veth, Anni Grosser (Foto: Marc Müller)

Popkantor Til von Dombois durfte viele nette Worte entgegennehmen und es herrschte auch ein bisschen Wehmut darüber, dass die Stelle in dieser Weise nicht fortbesteht. Seine Pläne für die Zukunft sind aber keineswegs auf Eis gelegt, im Gegenteil bilden sich mit dem “Runden Tisch Popularmusik” und dem “Netzwerk Popularmusik in der Kirche” gerade Gremien von Profis, die das Thema kirchliche Popularmusik zukunftsfähig machen werden.

Til sagte im Anschluss an den Abend: “Da ist unglaublich viel Dankbarkeit, die ich gerade spüre. Es war eine tolle Zeit und jetzt kommt etwas Neues. Das Projekt “Bandgottesdienste Überall” läuft natürlich auch weiter. Man braucht also wirklich überhaupt keine Sorge haben, dass ich jetzt abdanke oder das Handtuch werfe.”

In diesem kleinen Beitrag bekommt man in etwas mehr als einer Minute einen guten Eindruck davon, wie der Jugendgottesdienst und der anschließende Empfang abliefen.

Popkantor ist ein Projekt des Stadtkirchenverbands Hannover und des Kirchenkreises Laatzen-Springe. Die Projektlaufzeit ging von Dezember 2011 bis Dezember 2016, die Popkantor-Arbeit wird aber voraussichtlich auf anderer Ebene fortgesetzt. Popkantor Til von Dombois veranstaltete in den fünf Jahren zahlreiche Konzerte, Workshops, einen Niedersachsen-weiten Bandcontest 2013, brachte Ende 2015 das wegweisende “Popkantor Songbook” heraus (mit 37 neuen, modernen & christlichen Popsongs zum Hören und Singen) und startete 2016 das Projekt “Bandgottesdienste Überall”, das zum Ziel hat, regelmäßig aktuelle populäre Musik mit christlichen Inhalten in Gottesdiensten zu verankern. Til von Dombois tourt außerdem als Sänger mit der Acappella-Pop-Band “Fünf vor der Ehe” und arbeitet weltweit mit KünstlerInnen als Songwriter/Musikproduzent zusammen.

Share: